Androstendion °

Material
Serum: 1 ml
Methode
RIA
Normwerte
Männer ca. 80 - 350 ng/dl
Frauen 90 - 270 ng/dl
ca. 30 % höhere Werte in Periovulation
postmenopausal < 120 ng/dl
Kinder
Jungen (2.-7. Jahr) ca. < 75 ng/dl
Mädchen ca. < 65 ng/dl
Neugeborene ca. < 350 ng/dl
Indikation
V.a. Cushing-Syndrom, adrenale Hyperplasie, polycystische Ovarien (erhöhte Werte), unter Glucocorticoidmedikation, bei Nebenniereninsuffizienz, in der Postmenopause (erniedrigte Werte)
Anmerkung
hohe Androstendionspiegel bei Adipositas, adrenogenitalem Syndrom; Hyperprolaktinämie, Hormon-produzierende Tumore;
niedrige Androstendionspiegel bei Versagen der Eierstöcke,
Versagen der Nebennieren, bei Medikamenteneinnahme (z.B. "Kortisonpräparate").
Zurück zur Liste

(°° nicht akkreditierte Laborleistung bzw. ° Fremdlabor)

Ansprechpartner

Bei Fragen können Sie uns gern jederzeit kontaktieren.

Tel.: 07531/8173-0
Fax.: 07531/8173-99 
kontaktlabor-brunner.REMOVE-THIS.de