Neopterin im Serum °

Material
Serum: 0.5 ml
Methode
RIA
Normwerte
< 2,5 ng/ml
Indikation
Aktivitätsparameter für Autoimmunkrankheiten, Morbus Crohn/Colitis ulcerosa und Lungensarkoidose, Verlaufskontrolle nach Organtransplantation
Anmerkung
erhöhte Neopterin-Konzentrationen weisen auf eine Aktivierung des zellulären Immunsystems hin, da die Bildung des Neopterin durch humane Monozyten/Makrophagen auf der Freisetzung von Interferon-gamma beruht.
Zurück zur Liste

(°° nicht akkreditierte Laborleistung bzw. ° Fremdlabor)

Ansprechpartner

Bei Fragen können Sie uns gern jederzeit kontaktieren.

Tel.: 07531/8173-0
Fax.: 07531/8173-99 
kontaktlabor-brunner.REMOVE-THIS.de