Antistreptodornase B (Anti-DNase B) °

Material
Serum: 1 ml
Methode
nephelometrisch
Normwerte
Erwachsene < 200 U/ml
Kinder < 75 U/ml
Indikation
V.a. auf Folgeerkrankungen nach Streptokokkeninfekt
Anmerkung
Anti-DNase-B steigt nach Streptokokkeninfektion später an als ASL (3 - 4 Wochen nach Infektion), der Titer bleibt jedoch länger erhöht, ein Abfall ist in der Regel nicht vor 3 Monaten nach Infektion zu erwarten. Anti-DNase-B erkennt 60 % der Streptokokken-Glomerulonephritiden (im Vergleich: ASL nur 25 %), 75 - 80 % der Streptokokken-Pyodermien.
Durch Kombination mit ASL werden die Streptokokken-Pharyngitiden nahezu vollständig erkannt.
Zurück zur Liste

(°° nicht akkreditierte Laborleistung bzw. ° Fremdlabor)

Ansprechpartner

Bei Fragen können Sie uns gern jederzeit kontaktieren.

Tel.: 07531/8173-0
Fax.: 07531/8173-99 
kontaktlabor-brunner.REMOVE-THIS.de