Immunstatus

Zink, Vitamin D3, Vitamin E, Selen

Unser Immunsystem ist sehr komplex aufgebaut. Damit es regelrecht funktionieren kann, ist auf eine gute Versorgung mit wichtigen Mikronährstoffen zu achten. Eine Unterversorgung mit Vitamin D ist besonders im Winter weit verbreitet und wird mit höherer Anfälligkeit für Infektionserkrankungen in Zusammenhang gebracht. Um den positiven Effekt des Vitamin D auf die Gesundheit zu optimieren, sollte der Serumspiegel über 75 nmol/L liegen. Besonders im Winter und in der Übergangszeit ist wegen mangelnder Sonneneinstrahlung eine Substitution sinnvoll. Die Höhe der Zufuhr wird über den Blutspiegel kontrolliert und eingestellt.

Zink ist ein Faktor, der spezifische Aufgaben im Immunsystem wahrnimmt. Da der Körper nur wenig Zink speichern kann, ist eine dem Bedarf angepasste Zufuhr wichtig.

zurück
Preis: 123,75 €   (zzgl. MwSt.)