Für optimale Ergebnisse
stellen wir uns ständig auf die Probe
 

ONLINE-Terminvergabe 
(ein Termin pro Patient!)

ACHTUNG: 
Zutritt ins Labor nur mit FFP2-Maske!
Blutentnahmen nur bei Kindern ab 6 Jahren!

PRE-CHECK-IN COVID-PCR

Sie können den COVID-Test zu folgenden Zeiten bei uns bestimmen lassen:
- Montag bis Freitag: 8.00 - 12.00 Uhr bzw. 15:00 - 18:00 Uhr
- Samstag:  9.00 bis 12.00 Uhr

Hierfür bitte einen Online-Termin buchen!

So gehts:
Sie klicken auf den Barcode, geben auf der sich geöffneten Internetseite Ihre Personalien, Pass-Nr. (nur für Reisezwecke) und die Email-Adresse ein und erhalten im Anschluss eine Email mit Ihrem persönlichen Barcode. Diesen Barcode bringen Sie auf dem Handy oder ausgedruckt mit ins Labor.  Sie erhalten das Test-Ergebnis in englischer Ausführung dann direkt auf Ihre Email-Adresse.

ACHTUNG: Für Reisezwecke betragen die Kosten für Sie 65 Euro!

 

Corona-Pool-Tests (Lolli-Tests) an Schulen und Kindergärten:

Sehr geehrte Damen und Herren,

zurzeit erreichen uns eine Vielzahl an Anfragen bezüglich der an Schulen und Kindergärten Pool-Testungen (Lolli-Tests) auf Corona (SARS-CoV-2). Leider können wir aus Zeitgründen diese Fragen nicht einzeln beantworten. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht mehr auf einzelne Anfragen per Telefon oder email reagieren können. Alle wichtigen Informationen hierzu finden Sie immer aktuell auf den Infoseiten ihrer Stadt- bzw. Gemeindeverwaltung

 

Qualität und Innovation seit über 40 Jahren

Das Labor Dr. Brunner ist ein medizinisch-diagnostisches Labor, welches Kliniken, Ärzte und Patienten mit hochmoderner Labordiagnostik versorgt.
Patienten können wochentags zwischen 8 und 18 zur Blutentnahme direkt zu uns ins Labor kommen, sofern sie privat krankenversichert sind oder als gesetzlich krankenversicherter Patient eine IGEL-Leistung in Anspruch nehmen möchten.

Unmittelbarer Austausch ist gesund – für unsere Leistungen und unsere Beziehung zu Ihnen. Wir lieben die Zusammenarbeit mit niedergelassenen Kollegen und den Ärzten in Krankenhäusern. Es macht Spaß und ist sehr effizient, wenn man Fälle gemeinsam diskutiert. Nicht zuletzt ergeben sich dadurch auch komplett neue Blickwinkel auf Krankheitsfälle, die Ihren Patienten wiederum eine optimale Betreuung ermöglichen.

Dr. Simone Brunner