Unser neuer Tätigkeitsschwerpunkt `Integrative Diagnostik/Präventivmedizin` widmet sich der Analytik von Biomarkern, die Aussagen über oxidativen Stress oder die Versorgungslage mit Mikronährstoffen (Vitamine, Spurenelemente) zulässt.
Durch die Identifizierung von Versorgungslücken kann gezielt die Ernährung entsprechend optimiert und eine sinnvolle Ergänzung mit Mikronährstoffpräparaten eingeleitet werden.